Image 01

RADVERKEHRSZÄHLUNGEN


Radverkehr Opernring

Werktage (Mo-Fr)

Demo Opernring
-13,9%

Im Jänner 2021 wurden an den Werktagen durchschnittlich 2.259 RadfahrerInnen/Tag gezählt, dies bedeutet im Vergleich zu den Werktagen im Jänner 2020 (2.623 RadfahrerInnen/Tag) eine Abnahme von 364 RadfahrerInnen/Tag.

Im Jänner 2021 war die durchschnittliche Temperatur an Werktagen mit 3,0 °C um 0,3 °C höher als im Vorjahr. Es wurden an 13 Werktagen im Jänner 2021 Niederschlagsmengen bis zu 10,2 mm registriert. Im Vorjahr wurden an 4 Werktagen Niederschlagsmengen bis zu 1,9 mm verzeichnet. Im Jänner 2021 wurden an 3 Werktagen Schneehöhen registriert. Im Vorjahr wurden an keinem Werktag Schneehöhen verzeichnet.

Donaukanal

Sonn- und Feiertage

Demo Opernring
+46,3%

Im Jänner 2021 wurden an Sonn- und Feiertagen durchschnittlich 619 RadfahrerInnen/Tag bei der Zählstelle registriert, dies bedeutet eine Zunahme von 423 RadfahrerInnen/Tag im Vergleich zum Jänner 2020 (196 RadfahrerInnen/Tag).

Im Jänner 2021 wurden an einem Feiertag Niederschlagsmengen von bis zu 2,5 mm registriert. Im Vorjahr wurden an einem Sonntag Niederschlagsmengen von bis zu 4,0 mm verzeichnet. Die durchschnittliche Temperatur an Sonn- und Feiertagen war im Jänner 2021 mit 1,8 °C um 1,1 °C geringer als im Vorjahr. Im Jänner 2021 wurden an einem Sonn- und Feiertag Schneehöhen verzeichnet. Der Jänner 2020 weist an einem Sonn- und Feiertag registrierte Schneehöhen auf.

Im Jänner waren im Zuge der Corona-Krise österreichweit Ausgangsbeschränkungen verordnet. Die Ausgangsbeschränkungen wirken sich auch auf das Radverkehrsaufkommen der jeweiligen Zählstellen aus und sollten bei der Interpretation der Zählergebnisse berücksichtigt werden.